Warum myTelco der richtige Telefonkonferenz Anbieter für Sie ist?

Der Anbieter mit der wahrscheinlich größten Telefonanlage für Telefonkonferenzen in Deutschland und mit mehreren Millionen Telefonkonferenzminuten im Monat beeindruckt seine Kunden vor allem durch seinen günstigen und einfach zu bedienenden Telko Dienst. Tausende von Kunden führen tagtäglich Audiokonferenzen über myTelco. Unsere Kunden bleiben uns treu und schätzen die hervorragende Sprachqualität, die einfache Bedienung und Handhabung der Telefonkonferenz sowie das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis unseres Konferenzdienstes. Unser Ziel ist daher, Sie als unsere Kunden mit unseren leistungsstarken und transparenten myTelco-Service zu begeistern. Im nachfolgenden zeigen wir Ihnen 7 Gründe, die klar für myTelco sprechen:

Frau Daumen hoch - myTelco Logo

1. Telefonieren übers Internet- alle myTelco Konferenzen über VoIP

Als Anbieter von Voice over IP Lösungen für Geschäftskunden können wir Ihnen unseren myTelco Telefonkonferenz Dienst über unsere eigene VoIP-Infrastruktur bereitstellen. Angesichts der anstehenden ISDN-Abschaltung Ende des Jahres 2018 bietet unser Telkos-Dienst einen großen Vorteil gegenüber anderen Anbietern: myTelco Telefonkonferenzen werden ausschließlich über VoIP-Anschlüsse getätigt und sind deswegen von der ISDN-Umstellung nicht betroffen. Dabei genießen Sie eine exzellente Sprachqualität, die Ihnen das Telefonieren über das Internet bietet.

2. Kostengünstige Telefonkonferenzen mit Einwahlnummer aus dem deutschen Festnetz

Als einer der wenigen Teilnehmernetzbetreiber mit eigener VoIP-Infrastruktur können wir die myTelco Telefonkonferenzen kostengünstig anbieten. Wir bieten unsere myTelco Flat-Produkte ausschließlich mit Einwahlnummern aus dem deutschen Festnetz an. Sollten Sie über eine Flatrate ins deutsche Festnetz verfügen, ist die Einwahl in eine Telefonkonferenz für Sie damit kostenlos. Bei myTelco BASIC werden die Kosten der Servicerufnummer ganz bequem über Ihre Telefonrechnung verrechnet. Damit belegen wir eine Spitzenposition im Preisvergleich zu anderen Telefonkonferenz-Anbietern, da viele von diesen ihre Telefonkonferenzen über teure Servicerufnummern mit sehr teuren Verbindungskosten anbieten.

3. Einfache Einrichtung von neuen Konferenzräumen

Die Anforderung eines myTelco BASIC Telefonkonferenzraums dauert nur wenige Minuten – einfach Ihre E-Mail-Adresse in dem vorgesehenen Feld eingeben und auf „Raum anfordern“ klicken. Wir fragen Sie keinerlei weitere persönliche Daten ab. Die Zugangsdaten erhalten Sie in wenigen Minuten per E-Mail zugeschickt und Sie können Ihren Konferenzraum sofort nutzen.

4. Mit myTelco PLUS und myTelco PRO können Sie weltweit konferieren

Bei myTelco PLUS und myTelco PRO ist der Konferenzraum ohne Einschränkungen aus dem Ausland ohne zusätzliche Gebühren erreichbar. Genauso wie die Teilnehmer aus Deutschland bezahlen die internationalen Konferenzteilnehmer ausschließlich die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz und keine versteckten zusätzlichen Gebühren. So bleiben Sie mit Ihren internationalen Kunden und Gesprächspartnern in Verbindung, ohne dafür etwas zusätzlich bezahlen zu müssen oder gar eine aufwendige Geschäftsreise antreten zu müssen.

5. Telefonkonferenzen mit einer unlimitierten Anzahl an Konferenzteilnehmer

Sie können so viel Teilnehmer zu Ihrer Telefonkonferenz einladen, wie sie wollen. Die Anzahl der Konferenzteilnehmer ist bei myTelco stets unlimitiert. Für eine gute Sprachqualität sorgt die moderne VoIP-Technologie, die hinter unseren Telefonanschlüssen steht. Bei einer Konferenz mit vielen Teilnehmern ist es empfehlenswert, dafür zu sorgen, dass die Hintergrundgeräusche so gering wie möglich sind und immer nur ein Teilnehmer auf einmal spricht. So gelingt auch eine Telko mit vielen Teilnehmern spielend leicht.

6. Telkos ohne Zeitlimitierung

Die Konferenzräume von myTelco stehen Ihnen ohne eine zeitliche Limitierung zur Verfügung. Sie können die Telcoräume so häufig und so lange wie sie möchten verwenden. Dabei ist es unerheblich, ob Ihre Telefonkonferenz wenige Minuten, eine Stunde oder sogar mehrere Stunden dauert. Bei den myTelco Flat-Produkten sind die Konferenzräume mindestens für 12 Monate freigeschaltet und stehen Ihnen in dieser Zeit zur Verfügung. Bei myTelco BASIC hingegen steht Ihnen der Raum so lange zur Verfügung, wie Sie ihn nutzen. Wenn Sie den Raum allerdings 30 Tage nicht genutzt haben, wird dieser automatisch geschlossen. Sie können dann jedoch ganz einfach einen neuen Konferenzraum unter „Telco sofort starten“ wieder anfordern.

7. Datenschutz und Vertraulichkeit

Die Telefonkonferenzen bei myTelco werden weder aufgezeichnet noch mitgeschnitten. Somit sind Ihre Gespräche und die Themen in der Telko geschützt und streng vertraulich. Zudem erhalten nur die relevanten Teilnehmer die Einwahldaten und nutzen die PIN, da Gesprächspartner diese Informationen nur in einer Einladung von Ihnen erhalten können. Die Raumnummer und PIN sind einmalig vergeben, weshalb sich auch andere Personen nicht versehentlich in Ihre Telefonkonferenz einwählen können. Bei myTelco PLUS ist es Ihnen sogar möglich eine individuelle PIN festzulegen, die Sie nach jeder Telefonkonferenz im Kundenportal auch ändern können.

Bei der Registrierung für eine myTelco BASIC Telefonkonferenz sind keine persönlichen Daten außer Ihrer E-Mail-Adresse nötig. Sie erhalten innerhalb weniger Minuten die Einwahldaten per E-Mail zugesendet und verwenden diese für die Einladung zu Ihrer Telefonkonferenz.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde auf Aktualität, Genauigkeit und Umfang hin aktualisiert [Stand: August 2018].

Veröffentlicht in Ratgeber