Warum ist myTelco nicht mehr kostenfrei?

Die Bundesnetzagentur hat die Entgelte im Telekommunikationsbereich zu Jahresbeginn 2017 erheblich verändert. Aus diesem Grund ist es uns leider zukünftig nicht mehr möglich, myTelco weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir haben versucht, die Kosten so gering wie möglich zu halten. Eine myTelco Telefonkonferenz kostet nun aus dem deutschen Festnetz nur 3,9 ct/Min und aus den deutschen Mobilfunknetzen max. 42 ct/Min. Somit nutzen Sie weiterhin keine überteuerten Rufnummern.
Außerdem bieten wir ab 01.02.2020 wieder ein beschränktes, kostenloses Modell an. Mit myTelco Free können Sie für 30 Minuten mit bis zu vier Teilnehmern eine Telefonkonferenz halten. Genauere Informationen finden Sie auf der Seite von myTelco Free.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.